Oberflächenbeschichter (m/w)

Beschreibung

Oberflächenbeschichter/innen stellen mit unterschiedlichen Verfahren und Techniken metallische Überzüge auf Metallen oder Kunststoffen her. Sie finden Beschäftigung in Betrieben, die Werkstückoberflächen mit metallischen Überzügen versehen (z.B. Galvanisierwerkstätten oder Feuerverzinkereien), in Betrieben, die Werkstücke eloxieren sowie in Betrieben, die Werkstücke entlacken.

Oberflächenbeschichter/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk. Die Ausbildung wird in der Berufsbildposition "Oberflächentechnologie" in einer der folgenden Alternativen vertieft: Chemische und elektrochemische Abscheidung von Metallen und Legierungen, Anodisationstechnik, Dünnschichttechnik und Feuerverzinken.

Quelle: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=34975


Jetzt bewerben

Keine Ausbildungsplätze verfügbar

Bewerbungsphase

Freie Ausbildungsplätze verfügbar