Bukuma

Firmenportrait

Bist du ein Hinkrieger?
Alles im Leben muss man erstmal hinkriegen. Schulabschluss – muss man erstmal hinkriegen. Erste Freundin/erster Freund – muss man erstmal hinkriegen. 

Wir von der BUKUMA kriegen Autoteile hin. Das ist leichter gesagt als getan. Wenn die Wolfsburger Ingenieure von VW ein Kunststoffteil für die Tür des VW Golfs brauchen, reden sie mit der BUKUMA. Wir müssen ihnen helfen, dieses Teil zu projektieren. Dann müssen wir uns überlegen, wie wir dieses Teil herstellen. Schließlich müssen wir den Preis herausfinden, damit der Golf  nicht zu teuer wird. Dann machen sich unsere Werkzeugmechaniker daran, die Kunststoffform zu bauen, aus der wir dann die Golfteile fertigen. Kommen die ersten Teile aus der Form, werden sie dem Kunden vorgestellt und mit ihm besprochen, ob eventuell noch Änderungen zu machen sind. Nach diesem Abstimmungsprozess übernehmen die Verfahrensmechaniker die Form in die Produktion. Die Lagerlogistiker schließlich sind die Meister der Kundenwünsche. Sie wissen, wann der Kunde welches Teil benötigt, wie viele davon auf Lager sind und wenn nötig nachproduziert werden müssen und sie beladen die LKWs direkt für das Band zur Golfproduktion. Zwischendrin achten die Hinkrieger aus dem Projektmanagement darauf, dass alles zur richtigen Zeit am richtigen Platz ist und ihre Kollegen aus der Qualität kriegen es hin, dass nur Superteile für den Golf verbaut werden. Das muss man erstmal hinkriegen.

Wenn du in deinem Beruf Dinge hinkriegen willst, die du auch wirklich auf der Straße fahren siehst, dann wirst du erstaunt sein, wie viele Zahnrädchen bei der BUKUMA ineinander greifen müssen, damit die Ideen der Autoingenieure Wirklichkeit werden. Und du wirst stolz darauf sein, dass du es hingekriegt hast.


Wir suchen

… junge Leute, die technisch interessiert sind und sich gut in ein engagiertes und hochmotiviertes Team einfügen können.

Wir bieten

… eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ständig wachsenden, mittelständischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und entsprechenden Entfaltungs- bzw. Gestaltungsspielräumen.


Jetzt bewerben

Keine Ausbildungsplätze verfügbar

Bewerbungsphase

Freie Ausbildungsplätze verfügbar


Wildwuchs Foto: Paul Poersch, Auszubildender Verfahrensmechaniker

Paul Poersch, Auszubildender Verfahrensmechaniker

 „Nach meinem erfolgreichen Realschulabschluss wollte ich mich einer neuen Herausforderung stellen. Letztendlich habe ich mich für den Beruf des Verfahrensmechanikers entschieden, da mich das geforderte technische Wissen und handwerkliche Geschick direkt angesprochen haben.“


Wildwuchs Foto: Florian Berisha, Verfahrensmechaniker

Florian Berisha, Verfahrensmechaniker

 „Nachdem ich erfolgreich meine Berufsreife auf der Realschule plus erlangt hatte, begann ich bei der BUKUMA meine Ausbildung als Verfahrensmechaniker. Die 3-jährige Ausbildung habe ich ebenfalls mit Erfolg absolviert und wurde im Juni 2020 in den Betrieb übernommen. Der Beruf macht mir nach wie vor viel Spaß und ich bin froh, diesen Weg eingeschlagen zu haben.“

Anschrift

Verwendung von Google Maps

Mit betätigen des Buttons stimmen Sie ausdrücklich der Nutzung von Google Maps zu.
Hierdurch werden Daten an Google übermittelt und es können von Google Cookies gesetzt werden.
Die Einstellung können Sie jederzeit über den Button Cookie-Einstellungen am unteren Bilschirmrand widerrufen.

Google Maps nutzen