Dillig Ingenieure

Firmenportrait

Modernität und Tradition – DILLIG Ingenieure bearbeitet mit langjähriger Erfahrung (seit 1950) und über 70 Mitarbeitern Bauvorhaben und Infrastrukturmaßnahmen. Unsere Fachbereiche reichen von der Planung von Ingenieurbauwerken und Lärmschutzanlagen bis hin zum Straßen- und Kanalbau sowie der Vermessung. Dank umfassendem Know-how sind wir nationaler Marktführer im Bereich der Planung von Lärmschutzanlagen. Aufgrund unserer breit gegliederten Arbeitsfelder bearbeiten wir Projekte in ganz Deutschland.

 


Wir suchen

… junge Menschen mit Freude am Umgang mit Computern, die zu Teamwork fähig sind. Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und die Bereitschaft Neues zu lernen, sind ebenfalls gefragt.

Wir bieten

… eine umfassende sowie fachlich fundierte Ausbildung im Bauwesen. Lerne digitales Konstruieren in 3D sowie zukunftsorientiertes Arbeiten mit der Building Information Modeling Arbeitsmethode. Unsere Mitarbeiter lernen praxisnah in Eigenverantwortlichkeit zu handeln und nach erfolgreichem Abschluss steht der Übernahme in einem wachsenden Unternehmen nichts mehr im Weg. Hinzu kommen attraktive Möglichkeiten zur Weiterbildung.

 


Jetzt bewerben

Keine Ausbildungsplätze verfügbar

Bewerbungsphase

Freie Ausbildungsplätze verfügbar


Wildwuchs Foto: Anna, Bauzeichnerin (2. Ausbildungsjahr)

Anna, Bauzeichnerin (2. Ausbildungsjahr)

„Nach meinem Fachabitur habe ich zur Berufsfindung ein Praktikum bei DILLIG Ingenieure absolviert, bei dem ich das Angebot eines Ausbildungsplatzes bekam. Da ich mir jedoch den Traum einer mehrwöchigen Australienreise erfüllen wollte, bot mir die Firma DILLIG an, den Ausbildungsbeginn um ein Jahr aufzuschieben. Die Zeit nach meiner Reise bis zum Ausbildungsbeginn konnte ich dann mit einem Langzeitpraktikum im Betrieb überbrücken und habe somit meine Ausbildung mit dem Schwerpunkt im konstruktiven Ingenieurbau im August 2019 gestartet. Neben der Hauptaufgabe Lärmschutzwandplanung erwarten mich immer wieder neue und tolle Tätigkeiten, bei denen ich viel lernen und meine Kenntnisse erweitern kann. Besonders mit dem Thema 3D-Planung beschäftigen wir uns als Unternehmen immer mehr, sodass ich bisher unter anderem eine Rettungstreppe und einen Sprungturm komplett in 3D modelliert habe. Auf das Arbeiten im Team wird bei allen Projekten immer viel Wert gelegt. Gemeinsam mit unseren weiteren Auszubildenden haben wir bisher einige spannende Projekte gemeistert, um das Miteinander zu fördern und voneinander zu lernen. Aktuell beschäftigen wir uns auch dabei viel mit der 3D-Planung und dem 3D-Druck von selbst geplanten Projekten. Nachdem ich vor kurzem meine Zwischenprüfung geschrieben habe, freue ich mich nun auf die kommende Zeit meiner Ausbildung und alle Projekte, bei denen ich noch mitwirken werde.”

Anschrift

Dillig Ingenieure GmbH
Mario Berg, Ausbilder Tief-, Straßen- und Landschaftsbau
Patrick Jahnel , Ausbilder konstruktiver Ingenieurbau

Ahornweg 2
55469 Simmern
Tel.: 06761 9309-0

Niederlassungen in Düsseldorf und Bad Kreuznach

bewerbung@SPAMPROTECTIONdillig.de

www.dillig.de