Ev. Bildungszentrum Schmiedel

Firmenportrait

Praxisnah und vielseitig! Individuell und bedarfsorientiert!
Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich das EBZ einen hervorragenden Ruf als professioneller Anbieter von Bildungs-, Ausbildungs-, Qualifizierungs-, Weiterbildungs- und Coaching-Konzepten und deren wirkungsvollen Realisierungen erarbeitet. Bei uns triffst du auf Menschen unterschiedlicher Kulturen mit verschiedenen Biografien. Bei aufkommenden Hindernissen unterstützen wir dich individuell sowohl in der Fachtheorie als auch in der Praxis. Dies findet in Kleinstgruppen oder als Einzeltraining statt.


Wir suchen

… dich! Du möchtest deinem Leben einen neuen Anstrich verpassen? Du möchtest nicht weiter auf dem Holzweg sein? Du bringst eine Prise Teamfähigkeit und Spaß am praktischen Arbeiten mit? Ordnung ist für dich das halbe Leben? Dann servieren wir dir deine Ausbildung/Berufsvorbereitung auf einem Silbertablett.

Wir bieten

… dir eine Berufsvorbereitung sowie einen außerbetrieblichen Ausbildungsplatz in gut ausgestatteten Werkstätten sowie Fachbereichen an. Darüber hinaus kannst du diverse Ausbildungsberufe in Kooperation mit regionalen Betrieben, je nach deinem individuellen Interesse und deinen Fähig- sowie Fertigkeiten, absolvieren.


Jetzt bewerben

Keine Ausbildungsplätze verfügbar

Bewerbungsphase

Freie Ausbildungsplätze verfügbar


Wildwuchs Foto: Fabian Schäfer, Auszubildender Maler und Lackierer (3. Ausbildungsjahr)

Fabian Schäfer, Auszubildender Maler und Lackierer (3. Ausbildungsjahr)

„Ich habe vorher die Motiwerkstatt im EBZ besucht, um mich beruflich zu orientieren. Nachdem ich die Bereiche Farbe, Holz und Metall angeschaut habe, wollte ich Maler und Lackierer werden. Ich bin froh, diese Entscheidung getroffen zu haben, weil ich mich freue, dass ich meine fertigen Arbeiten noch lange bestaunen kann. Der Malerberuf ist vielfältig – vom Trockenbau, über Fassadenstreichen bis hin zum Lackieren. Die Ausbildungsjahre im EBZ haben mir viel gebracht. Ich habe mich gut entwickelt.“

Wildwuchs Foto: Constantin Göttel, Motiwerkstätter

Constantin Göttel, Motiwerkstätter

„Ich bin hier im Hunsrück geboren und aufgewachsen. Als ich letztes Jahr in der Motiwerkstatt im EBZ begonnen habe, hat mir der Holzbereich direkt gut gefallen. Zu meinen Aufgaben zählen u. a.: Möbel aufbereiten, schleifen, zuschneiden, lackieren, Pläne lesen und auch selbst entwerfen, und natürlich Möbelstücke herstellen. So habe ich zum Beispiel schon eine Blumenbank und ein Regal nach einem eigenen Bauplan entworfen. Mein Anleiter hilft mir dabei, meine Ideen umzusetzen. Ich habe zuvor schon zu Hause hin und wieder Dinge zusammengebaut und hatte Spaß daran. Hier in der Werkstatt achten wir aufeinander und helfen uns gegenseitig aus. Ich freue mich, ab Sommer 2022 die Ausbildung zum Tischler im EBZ zu beginnen.“

Anschrift

Ev. Bildungszentrum Schmiedel gGmbH
Frau Mona Förster

An der Kreisstraße 18
55469 Ohlweiler
Tel.: 06761 93110

ebz@SPAMPROTECTIONschmiedel.de
www.ebz-bildung.de

* ohne Schulabschluss möglich; ** Reha-Status erforderlich, ohne Schulabschluss möglich