HAHN Kunststoffe

Firmenportrait

HAHN Kunststoffe GmbH – der marktführende Spezialist für Kunststoff-Recyclingprodukte!
Ansässig auf dem Flughafen Hahn im Hunsrück haucht HAHN Kunststoffe seit 1993 dem Plastikabfall aus Gelben Säcken neues Leben ein. Heute produziert die HAHN-Gruppe zudem in Manchester (England), Udine (Italien) und Nähe Toronto (Kanada). Weitere Vertriebsstandorte befinden sich in Deutschland und in Metz (Frankreich). Aus dem von uns entwickelten Werkstoff hanit® produzieren wir mehr als 2.000 unterschiedliche Produkte (Profile, Fertigteile und Systeme) für die verschiedensten Einsatzgebiete (kommunale/öffentliche Bereiche, Land- und Forstwirtschaft, Industrie, Handel und Handwerk, Landschaftsbau).

Auf einer Fläche von ca. 200.000 m² sind mehr als 300 Mitarbeiter mit der Produktion und dem weltweiten Vertrieb der hanit® Recyclingprodukte beschäftigt. Die Kompetenz bei der Entwicklung neuer Produkte, der hausinterne Formen- und Werkzeugbau sowie die Möglichkeit der Fertigung von Prototypen und Kleinserien runden unser markt- und kundenorientiertes Leistungsspektrum ab. Seit Jahren engagieren wir uns in der Ausbildung von Jugend-lichen. Eine Ausbildung bei HAHN Kunststoffe GmbH legt den Grundstein für eine fundierte berufliche Zukunft.


Wir suchen

… DICH! Du bist motiviert, teamfähig und hast Lust auf ein vielfältiges Aufgabenspektrum in einem großen und international agierenden Produktionsbetrieb? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir bieten

… eine qualifizierte Ausbildung mit dem Ziel, deine Talente und Fähigkeiten zu fördern und dich in deiner Entwicklung zu unterstützen. Während deiner gesamten Ausbildung stehen dir dabei unsere Ausbilder mit Herz und Expertise persönlich zur Seite. Betreuung durch unsere Ausbilder schreiben wir dabei ganz groß.


Jetzt bewerben

Keine Ausbildungsplätze verfügbar

Bewerbungsphase

Freie Ausbildungsplätze verfügbar


Wildwuchs Foto: Anja Raskop, Industriekauffrau (1. Ausbildungsjahr)

Anja Raskop, Industriekauffrau (1. Ausbildungsjahr)

„Während meines Fachabiturs und dem damit einhergehenden einjährigen Praktikum bei HAHN Kunststoffe war mir klar, ich beende mein Abitur und kehre zu HAHN zurück. Denn mich erwartet hier nicht nur ein zukunfts- und umweltorientiertes Unternehmen, sondern auch Kolleg*innen, die für alle Frage offen sind – egal, ob es um HAHN oder um Schulaufgaben geht. Ich durchlaufe während meiner Ausbildung alle kfm. Bereiche und werde in jeder Abteilung mit einem offenen Ohr empfangen und eingearbeitet. Außerdem kann ich mein erlerntes Wissen aus der Schule mit einbringen, um so Zusammenhänge zu verstehen.“

Wildwuchs Foto: Alexander Bulgakov, Fachlagerist (2. Ausbildungsjahr)

Alexander Bulgakov, Fachlagerist (2. Ausbildungsjahr)

„Während der 10. Klasse habe ich ein Praktikum bei HAHN Kunststoffe absolviert, um mehr über den Beruf des Fachlageristen zu erfahren. Dabei wurde mir die Vielfältigkeit des Berufes gezeigt, was meinen Berufswunsch gefestigt hat. Aus diesem Grund habe ich mich für die Ausbildung bei HAHN entschieden. Im 2. Ausbildungsjahr lerne ich nicht nur den sicheren Umgang mit Gabelstaplern, sondern auch, wie Ware angenommen, verpackt und versendet wird.“

Anschrift

HAHN Kunststoffe GmbH
Frau Gertrud Fey

Gebäude 1027
55483 Hahn-Flughafen
Tel.: 06543 9886-0

gertrud.fey@SPAMPROTECTIONhahnkunststoffe.de
www.hahnkunststoffe.de