Regionalrat Wirtschaft

Firmenportrait

Gemeinsam sind wir stärker!

Mitglieder des Regionalrat Wirtschaft ziehen an einem Strang und bekennen sich zur Region

Dass man oft gemeinsam erfolgreicher ist als alleine, ist nicht nur im Sport eine Binsenweisheit. Schon 1996 haben sich Unternehmer, Institutionen und Politik im Rhein-Hunsrück-Kreis zusammengetan, um gemeinsame Interessen zu vertreten und sich untereinander besser zu vernetzen. In rund 20 Jahren ist daraus ein über 200 Mitglieder umfassender Verein gewachsen, der aktive Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung in der Region Rhein-Hunsrück betreibt.

Aber was haben Unternehmen davon, wenn sie Mitglied werden?
Sie werden Teil des regionalen Netzwerks, in dem der Austausch intensiv gepflegt wird. Es lebt davon, dass jeder auch bereit ist, über den eigenen Betrieb hinaus regional zu denken und zu erkennen, dass Kooperation meistens besser ist als Konfrontation. Im Vorstand des Vereins, in themenbezogenen Arbeitskreisen und bei den zahlreichen Veranstaltungen können Mitglieder unsere Arbeit mitgestalten.

Gibt es so etwas auch anderswo?
Der ReWi (kurz für „Regionalrat Wirtschaft“) ist schon eine Besonderheit. Denn in den meisten Städten und Kreisen bestimmt die Politik über die Wirtschaftsförderung. Im Rhein-Hunsrück-Kreis ist man der Ansicht, dass die Wirtschaft am besten weiß, was gut für sie ist. Dabei ist die Zusammenarbeit mit den Politikern vor Ort sehr eng und konstruktiv und die Verzahnung mit den öffentlichen Stellen, auch über die Kreisgrenzen hinaus, sehr intensiv.

Was bedeutet „Regionalentwicklung“?
Seit seiner Gründung ist die regionale Entwicklung eines der Hauptthemen. Im ländlichen Raum ist sie sehr eng mit der ökonomischen Performance verknüpft. Im Wettbewerb der Regionen untereinander zählen längst die weichen Standortfaktoren ganz besonders. Deshalb kümmert sich der ReWi auch um die Initiierung, Begleitung und Durchführung von Projekten im LEADER-Ansatz der europäischen Union. Dazu betreiben wir die Geschäftsstelle der Lokalen Aktionsgruppe Hunsrück und leiten Fördermittel in Millionenhöhe in innovative Projekte.

Was macht der Verein sonst noch?
Seit 2009 kümmern wir uns intensiv um Fragen der Fachkräftesicherung für unsere Unternehmen. Themen wie Mitarbeitergesundheit, Führungskompetenzen, Arbeitsorganisation, Arbeitgeberattraktivität usw. bearbeiten wir gemeinsam mit Experten und kleinen und mittelständischen Betrieben. Neben weiteren Informationsveranstaltungen kommen unsere Mitglieder aber auch bei Betriebsbesuchen, Kontaktbörsen usw. ins Gespräch.

Was sind die weiteren Ziele?
Wir wollen weitere Betriebe für eine Mitarbeit begeistern, um so noch effektiver für die regionale Wirtschaft arbeiten zu können. Auf dem erfolgreichen Projekt „WILDWUCHS“ ruhen wir uns nicht aus. Neue Ideen haben wir genug. Sie umzusetzen gelingt am einfachsten, wenn möglichst viele daran mitarbeiten. Wenn alle Akteure in der Region an einem Strang ziehen, können wir gemeinsam die Zukunft gestalten, anstatt nur im Strom der anderen Gebiete mitzuschwimmen!


Anschrift

Regionalrat Wirtschaft Rhein Hunsrück e.V.

Koblenzer Straße 3
55469 Simmern
Tel.: 06761 96442-0

info@SPAMPROTECTIONrhein-hunsrueck.de
www.rhein-hunsrueck.de