SIM Metallbe- und verarbeitung

Firmenportrait

Die SIM Metallbe- und verarbeitung GmbH ist ein innovatives Unternehmen der Metallverarbeitung und hauptsächlich im Bereich Automotive und Maschinen- sowie Sondermaschinenbau tätig.
Unsere Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Ring-Rohlingen für Anlasserzahnkränze. Europaweit rollt jedes sechste Kraftfahrzeug mit einer von uns gefertigten Zahnkranzkomponente vom Band. Am Standort Simmern werden im Dreischichtbetrieb jährlich mehrere Millionen Ring-Rohlinge für die Automobil-, Agrar- und Windkraftindustrie gefertigt.
Im Geschäftsbereich Maschinen-/Sondermaschinenbau entwickeln und fertigen wir individuelle Lösungen vom Musterteil bis zum optimierten Endprodukt von Losgröße 1 bis zur Serienfertigung.
Automatisierung und Entwicklung haben bei uns einen hohen Stellenwert, sodass wir heute über ein in Deutschland einzigartiges Know-how verfügen.


Wir suchen

… leistungsbereite Mitarbeiter und Auszubildende mit technischem Verständnis und dem Interesse, sich ständig auf die Suche nach neuen Ideen zu begeben.

Wir bieten

… eine Ausbildung auf höchstem technischem Niveau; ein großartiges Team, das dich unterstützt; vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem zukunftssicheren Beruf; eine familiäre Atmosphäre mit flachen Hierarchien und sehr gute Chancen auf eine Festanstellung nach der Ausbildung.


Jetzt bewerben

Keine Ausbildungsplätze verfügbar

Bewerbungsphase

Freie Ausbildungsplätze verfügbar


Wildwuchs Foto: Adnan Kulovic, Feinwerkmechaniker Fachrichtung Zerspanungstechnik (wurde nach Ausbildung übernommen)

Adnan Kulovic, Feinwerkmechaniker Fachrichtung Zerspanungstechnik (wurde nach Ausbildung übernommen)

„Ich habe mich schon in meiner Kindheit für handwerkliche Tätigkeiten interessiert, mit Legosteinen gebaut und an winzigen Bauteilen herumgebastelt. Für mich war es die beste Entscheidung, den Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker zu wählen. In der SIM Metallbe- und verarbeitung GmbH kann ich meine Leidenschaft für Präzisionsarbeit, moderne Maschinen und Werkzeuge weiterverfolgen. Es ist eine tolle Balance zwischen Handarbeit und Hightech. Das Beste in der Firma ist, dass ich voll und ganz unterstützt und gefördert werde – auch nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung.“

Anschrift

SIM Metallbe- und
verarbeitung GmbH

Torsten Hoffmann

Von-Drais-Str. 18
55469 Simmern
Tel.: 06761 905362

t.hoffmann@SPAMPROTECTIONgf-a.de
www.simetall.de