WESTNETZ

Firmenportrait

Westnetz ist der Strom- und Gasverteilnetzbetreiber im Westen Deutschlands. In Dortmund ansässig, sind wir eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Energieunternehmens Westenergie AG. Wir betreiben Netze unterschiedlicher Besitzer, die wir allen Marktteilnehmer/innen diskriminierungsfrei zur Verfügung stellen. Wir bauen, planen und betreiben ein Netz vom Emsland bis in den Hunsrück, von der niederländischen Grenze bis ins Weserbergland. Mit 5.800 Beschäftigten, 175.000 km Strom- und 24.000 km Gasnetz stellen wir bei Westnetz seit vielen Jahren sicher, dass unsere Kunden rund um die Uhr störungsfrei und effizient mit Energie versorgt werden. Wir bei Westnetz gestalten die Energie-wende aktiv mit – durch den zukunftsorientierten Aus- und Umbau der Infrastruktur, moderne Prozessabläufe und innovative Techniken. Kurzum: durch die Schaffung intelligenter Netze.

Trotz Hauptschulabschluss keinen Ausbildungsplatz bekommen?
Mit „Ich pack' das!“, unserem Projekt zur Ausbildungsvorbereitung, bekommst du eine zweite Chance. „Ich pack‘ das!“ stärkt das Selbstvertrauen und vermittelt die Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Ausbildung notwendig sind. Auch in deiner Region – sprich uns an!


Wir suchen

… für unseren Ausbildungsstandort in Simmern junge motivierte Mitarbeiter/-innen, die offen auf Menschen zugehen können und dabei verantwortungsbewusste, flexible Teamplayer/-innen sind.

Wir bieten

  • eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Begrüßungsgeld und Weihnachtsgeld
  • flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • eigenen Werkzeugkoffer
  • eigenes iPad für digitales Lernen und private Nutzung

...    und vieles mehr!


Jetzt bewerben

Keine Ausbildungsplätze verfügbar

Bewerbungsphase

Freie Ausbildungsplätze verfügbar


Wildwuchs Foto: Anna Kallfelz, Auszubildende zur Elektronikerin für Betriebstechnik (2. Ausbildungsjahr)

Anna Kallfelz, Auszubildende zur Elektronikerin für Betriebstechnik (2. Ausbildungsjahr)

„Die Ausbildung bei Westnetz ist super. Sie ist sehr vielseitig, vor allem durch die Einsätze in den Fachabteilungen und bei Kooperationspartnern. Hier hat man die Abwechslung zwischen Ausbildungswerkstatt und den praktischen Arbeiten mit den Kollegen draußen. Durch zahlreiche Zusatzangebote lernt man mehr als im eigentlichen Ausbildungsberuf als Elektroniker/in für Betriebstechnik. Zudem ist die Ausbildung sehr modern und zukunftsorientiert. Durch die Ausstattung mit Tablet und Onlinebüchern ist das Arbeiten in der Schule und im Betrieb sehr angenehm.“

Wildwuchs Foto: Simon Bohnenberger, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik (3. Ausbildungsjahr)

Simon Bohnenberger, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik (3. Ausbildungsjahr)

„Bereits nach meinem Schulpraktikum bei der Westnetz habe ich mich für eine Ausbildung in der Elektro-branche entschieden. Ich habe mit der Westnetz einen starken Ausbildungsbetrieb gefunden, der mir sehr viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung gibt. Zudem ist die Betreuung duch die Ausbilder hervorragend. Ich kann jedem ein Praktikum in diesem Betrieb empfehlen, um in die einzelnen Bereiche hineinzuschnuppern.“

Anschrift

WESTNETZ GmbH
Ausbildungsstätte Simmern

Felsenweg 18
55469 Simmern
Tel.: 0671 89665-2706

ausbildung-simmern@SPAMPROTECTIONwestnetz.de
www.westnetz.de/karriere